dorothy

Day 01: Your current relationship, if single discuss how single life is.
Also eine Beziehung habe ich momentan nicht, deshalb geht es um Zweiteres. Das Leben als Single ist für mich auch nach einem halben Jahr immer noch etwas ungewohnt. In einer Beziehung gehe ich richtig auf, da fühle ich mich wohl & als Single ist es eben nicht so. Anfangs fand ich es gut, mit anderen Jungs zu flirten & so weiter, aber das ist einfach nicht mein Ding. Ich brauche einen festen Partner an meiner Seite & wünsche mir einen solchen.


Day 02: Where you'd like to be in 10 years.
In 10 Jahren... möchte ich auf jeden Fall studiert haben. & am liebsten natrülich auch mitten im Beruf stehen. Ich möchte einen Mann haben & mit ihm zusammenleben. Kinder muss nicht unbedingt sein, bin ja noch jung genug dann. Aber ich möchte glücklich sein.
03: Your views on drugs and alcohol.
Ich bin auf jeden Fall gegen Drogen! Das geht einfach gar nicht! Ich bin Nichtraucher, aber wenn es jemand tut, ist es sein eigenes Problem; das ist mir dann egal. Alkohol trinke ich in Maßen, also da habe ich nichts gegen. Man sollte es halt nicht übertreiben & seine Grenzen kennen.
04: Your views on religion.
Ich glaube nicht an Gott & gehe nicht in die Kirche. Ich habe Religion in der Schule abgewählt, sobald es ging. Aber ich interessiere mich dafür, wie andere Menschen Religion definieren & sehen. In letzter Zeit mehr, weil ich viele Freunde habe, die sehr religiös sind. Ich respektiere ihre Meinungen, solange sie nicht versuchen, meine zu beeinflussen.
05: A time you thought about ending your own life.
Es gab keine bestimmte Zeit, zu der ich darüber nachgedacht habe & auch keinen Grund, warum ich es hätte tun sollen. Das Leben ist viel zu wertvoll, um es vorzeitig zu beenden. Wenn überhaupt, dann habe ich mal darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn ich nicht mehr da bin. Also wie die anderen dann reagieren oder wie sie sich fühlen.
06: Write 30 interesting facts about yourself.
1. Ich liebe Mais. 2. Ich trinke gerne Mezzo Mix mit ganz viel Fanta. 3. Ich habe einen Hund, der "Bonbon" heißt. 4. Ich habe eine Maus, die "graue Maus" heißt. 5. Ich habe einen Papagei, der "Mr. Polly" heißt. 6. Mein Zimmer ist pink. 7. In diesem Zimmer steht ein pinkes Zelt. 8. Ich sammle Krimskrams. 9. Ich bin verliebt. 10. Unglücklich verliebt. 11. Ich gehe gerne feiern. 12. Ich komme mit allen Menschen gut aus. 13. Ich habe einen VW Polo in schwarz. 14. Ich bin leider nur durchschnittlich gut in der Schule. 15. Ich schminke mich immer, wenn ich aus dem Haus gehe. 16. Ich bin sehr kreativ. 17. Ich singe im Schulchor, um die Chor-Fahrten mitmachen zu können. 18. Meine Mama ist die Beste. 19. Meine besten Freundinnen heißen Verena, Anna & Lynn. 20. Meine besten Freunde heißen Marc, Niklas, Patrick & Adrian. 21. Ich würde gerne umziehen. 22. Ich entscheide mich oft um. 23. Ich spreche 4 Sprachen. 24. & ich kann Latein. 25. Mein Lieblingstier ist eine Eule. 26. Ich habe 2 Plüschtiere in der Mitte durchgeschnitten & jeweils das falsche Ende an den falschen Kopf genäht. 27. Ich lese gerne Kinderbücher. 28. Ich bin meistens nur unter Männern. 29. Ich habe immer eine Haarbürste dabei. 30. Tanzen ist mein Leben.

07: Your zodiac sign and if you think it fits your personality.
Also mein Sternzeichen ist Fische, aber ich glaube nicht daran, dass das Sternzeichen etwas mit der Persönlichkeit zu tun hat. Deshalb habe ich mich nie besonders mit so etwas beschäftigt.
08: A moment you felt the most satisfied with your life.
Ich denke, dass es da mehrere Momente gegeben hat, aber der, der mir am meisten in Erinnerung geblieben ist, ist der, als ich bei P geschlafen habe. Ich habe mich so wohl gefühlt, wie noch nie & war wirklich richtig glücklich.
09: How you hope your future will be like.
Ich glaube, darauf kann ich dieselbe Antwort geben wie auf Frage 2. Ich möchte glücklich sein.
10: Discuss your first love and first kiss.
Also meinen ersten Kuss hatte ich mit 13 & naja, so wie das in dem Alter ist, war die "Beziehung" nichts wirklich Ernstes. & der Kuss war, mh, also so lala. Aber ich habe den Typen wirklich gemocht, ich war so verrückt nach ihm. Trotzdem, meine erste große Liebe war Kevin & diese besondere Rolle wird er für immer in meinem Leben spielen. Die 2,5 Jahre mit ihm waren wunderschön & manchmal wünsche ich mir die Zeit zurück. Ich möchte nicht jetzt mit ihm zusammen sein. Ich möchte die alte Zeit mit ihm nochmal erleben. Meine erste Liebe war wirklich wunderbar.
11: Put your iPod on shuffle and write 10 songs that pop up.
1. Baby, You Wouldn't Last A Minute On The Creek (Chiodos), 2. Reflection (As I Lay Dying), 3. Family Portrait (Pink), 4. Gives You Hell (The All-American Rejects), 5. West Coast Smoker (Fall Out Boy), 6. Forever And A Day (Silverstein), 7. Private Ale (Green Day), 8. Annabel (Alesana), 9. My Fears Have Become Phobias (As Blood Runs Black), 10. The Smile That Kills (Burden Of A Day)
12: Bullet your whole day.
9 Uhr: aufstehen. 9.30 Uhr: Frühstück. 11 Uhr: Sims spielen. 14 Uhr: Mittagessen. 14.30 Uhr: Tee trinken, Medizin nehmen, fernsehen. 17 Uhr: schnell neuen Pfefferminz-Tee kaufen. 18 Uhr: rausfinden, dass Schwarm schon ganz viele Frauen hatte. 20 Uhr: rausfinden, dass Ex 'ne Neue hat. 20.15 Uhr: Schlag den Raab gucken & danach: schlafen.
13: Somewhere you'd like to move or visit.
Ich möchte in einer Großstadt wohnen. In keiner bestimmten, also zumindest habe ich mir noch keine ausgesucht. Aber ja, das wäre toll. & ich möchte auf jeden Fall mal nach New York & nach Hong Kong. Ja.
14: Your earliest memory.
Als ich mit meinen Cousinen bei uns am See war. Wir lagen am Wasser & haben Sandburgen gebaut & nach Fischen Ausschau gehalten. Ich war so klein, dass ich nicht in's Wasser durfte, daher lag ich auf einer Luftmatratze in einem Planschbecken; in dem war aber kein Wasser. Das ist mir in Erinnerung geblieben, weil der Tag einfach so schön war.
15: Your favourite Tumblrs.
Gibt keine.
16: Your views on mainstream music.
Also früher war ich zu 100% dagegen. Ich habe alles gehasst, was auch nur mehr als 10 Freunden von mir bekannt war, Charts usw. Ich habe fast nur Bands gehört, die zu der Zeit niemand kannte. Die höre ich auch heute noch, nur leider kann ich nicht mehr sagen, dass ich gegen Mainstream-Musik bin. Heutzutage ist nämlich eben dieses Unbekannte mainstream geworden. & das ist schade.
17: Your highs and lows of this past year.
Ich fange mal an Silvester an. Silvester war wunderschön, zusammen mit Kevin. Der Januar war auch noch super. Dann das erste Tief. Er hat Schluss gemacht. Die Zeit danach: HOCH. Ich hatte so viel Spaß wie nie, es war alles toll. Mittlerweile: eher tief. Ich möchte ihn nicht glücklich sehen, wenn ich es nicht bin. & ich glaube nicht, dass ich es so bald wieder werde.
18: Your beliefs.
Woran ich glaube, mh... Ich glaube daran, dass es für jeden Menschen der Welt genau ein Gegenstück gibt. Ich glaube an die Vernunft & daran, dass die Welt bzw. die Menschheit von Grund auf schlecht ist. Aber trotz alldem, trotz der blöden Menschen, die sich immer wieder für jemand Falschen entscheiden, trotz dieser Menschen, die nie mit Vernunft an Sachen herangehen & trotz der Menschen, die nicht gut zu andern sind... trotz alldem ist de Welt wunderschön. Daran glaube ich auch. An die schöne Welt.
19: Disrespecting your parents.
Ich habe ja nur meine Mama & die liebe ich über alles. Aber die eine oder andere Lüge ist mir schon mal über die Lippen gekommen... aber niemals etwas wirklich Schlimmes. Bei wichtigen Dingen lüge ich sie nicht an. & ich respektiere sie, wirklich, denn sie ist ja meine Mama.
20: How important you think education is.
Meiner Meinung nach ist Bildung sehr, sehr wichtig. Heutzutage hat man ja in Deutschland keine Chance mehr, einen guten Job zu bekommen, wenn man keinen vernünftigen Abschluss hat. Wenn man, wie ich, auf's Gymnasium geht & Abitur machen kann, danach noch studieren kann, dann sollte man sich wirklich glücklich schätzen. Solche Chancen, die sich einem bieten, sollte man auch nutzen.
21: One of your favourite shows.
How I Met Your Mother.
22: How have you changed in the past 2 years?
Ich glaube, dass ich mich nicht großartig verändert habe. Ich musste nämlich permanent gegen Kevin ankämpfen, der mich verändern wollte. Ich habe neue Freunde bekommen, die ich über alles liebe & vielleicht bin ich auch ein bisschen selbstbewusster geworden.
23: Give pictures of 5 guys who are famous who you find attractive.





24: Your favourite movie and what it's about.
Oh Gott, da kann ich mich ja fast gar nicht entscheiden. Es gibt so viele gute Filme & jedes Mal, wenn ich einen sehe, den ich mag, denke ich: "Ja, das ist mein Lieblingsfilm. Aber der Film, den ich immer gucke, wenn er irgendwo läuft, ist Charlie & die Schokoladenfabrik. Einfach, weil diese Oompa Loompas so süß sind (: Es geht in dem Film um einen kleinen Jungen, der eine Schokoladenfabrik besichtigen darf & am Ende eine große Überraschung erlebt.
25: Someone who fascinates you and why.
Da würde ich ganz spontan meinen alten Philosophielehrer nennen. Er ist so unglaublich schlau & nett, dass es fast nicht mehr normal ist. Leider habe ich ihn nun nicht mehr, daher nützt das Geschleime nichts (; Aber ehrlich, er ist eine der schlauesten & interessantesten Personen, die ich kenne. Diskutieren mit ihm macht total viel Spaß & immer lernt man etwas Neues dazu.
26: What kind of person attracts you.
Ich mag Menschen (bzw. Männer), die unkompliziert sind. Sie müssen eine tolle Ausstrahlung haben, viel Lachen, einen guten Sinn für Humor haben. Sie müssen einige (aber BITTE nicht alle!) meiner Interessen teilen & für mich da sein, wenn ich sie brauche. Ich mag es, wenn jemand eine starke Persönlichkeit hat & sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt.
27: A problem that you have had.
Eines meiner größten Probleme war mein Ex-Freund. War er schon von Anfang an. Wir haben uns beide immer wieder eingeredet, uns zu lieben, aber wir kamen nie miteinander aus.
28: Something that you miss.
Ich vermisse es, einen Freund zu haben. Ich genieße zwar die Zeit, die ich jetzt habe, ich der ich ungebunden bin & viel für mich tun kann, aber es wäre schön, jemanden zu haben, der mich auffängt, wenn es mir nicht gut geht. Meine besten Freunde/Freundinnen tun es zwar auch, so gut sie können, aber ich weiß, wer es besser könnte... T.
29: Goals for the next 30 days.
Ich möchte meine Klausuren gut hinter mich bringen. Ich möchte endlich mal die Dinge tun, für die ich sonst zu wenig Zeit habe. Ich möchte T wiedersehen. Ich möchte Lynn & Verena eine schöne Geburtstagsparty ermöglichen. Ich möchte meine Gutscheine bei den beiden einlösen. Ich möchte mich selbst kennenlernen.
30: Your highs and lows of this month.
Ich nehme mal den September, da dieser Monat ja noch nicht so lang ist.
Also der September war super! Erstmal waren ja noch Ferien. Dann ging es ab zur Schule, zwar stressig von Anfang an, aber auch lustig (: Es hatten sehr viele meiner Freunde Geburtstag, das war toll, mit allen gefeiert & Spaß gehabt. Mit vielen Leuten hatte ich nach längerer Zeit wieder Kontakt & halte den jetzt auch. Der Monat war echt spitze & ich hoffe, dass die nächste Zeit auch so super bleibt (:
Gratis bloggen bei
myblog.de